Friesisches Winterballett

Veröffentlicht am

Wenn man die beiden Friesenhengste „Gjull“ und „Gizmo“ zusammen beobachtet, dann hat man das Gefühl, sie tanzen ein Ballett miteinander. Voller Power und Anmut lassen sie den Schnee stieben und das über eine ganze Stunde lang. Ihre Körper dampfen, ihr Atem geht stoßweise, sie wiehern, steigen und galoppieren durch Fontänen aus glitzerndem Weiß. Die Hengste kennen sich sehr gut und sind es gewohnt, miteinander zu agieren, sonst wäre eine solche Aktion auch viel zu gefährlich. Sie lieben dieses Spiel und da ein gewisser Altersunterschied besteht, respektiert der Jüngere die Dominanz des Älteren.

Gänsehautmoment für Fotografen
Es ist so wundervoll, diese „Action“ der beiden fotografieren zu können und dabei lernt man so viel über das Pferdeverhalten. Die kleinen Seitenhiebe, das Knien der Beiden, das Aufsteigen und dann zum Schluss stehen sie beieinander und kraulen sich gegenseitig den Rücken. Solche Glücksmomente sind auch für einen Foto-Profi für mich immer wieder ganz besonders und jagen mir einen Gänsehautschauer über den Rücken …

 

Friesengestüt Bibertal bei Ulm
Auf dem Friesengestüt Bibertal bei Ulm bin ich schon lange immer wieder Gast und wir haben schon sehr viele tolle Fotoshootings gemacht. Die Züchterin und Pferdefrau Carmen Becker ist hemmungslos verliebt in ihre Andalusier und Friesenpferde. Seit vielen Jahren züchtet sie Friesen, bildet sie aus, verkauft sie an passende Pferdemenschen und gibt ihre Begeisterung und Liebe an die neuen Pferdebesitzer weiter. Auch mit ihrem spanischen Hengst Cabal III. habe ich schon wunderschöne Shootings freilaufend im Wald und im Schnee gemacht.

Diese beiden Hengste und noch viel mehr wunderschöne Friesenpferde findest Du in meinem Kalender PRÄCHTIGE FRIESEN 2019 mit 24 Monatsmotiven

Exklusive Kalender für Pferdeliebhaber

VON GABRIELE BOISELLE
FOLGE MIR AUF INSTAGRAM