Fotoseminar Marbach 2018 2017-11-17T12:01:31+00:00

Project Description

Loading...

Pferdeparadies auf der Schwäbischen Alb

06.-07. Okt. 2018 – Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit unserem Fotoseminar im Haupt- und Landgestüt Marbach zu Gast sein. Gerade im Oktober wird uns das bunte Herbstlaub einzigartige Fotolocations und Hintergründe bieten. Die langen Alleen erscheinen im goldenen Herbstkleid und der Morgennebel zaubert ein magisches Licht, in dem sich die großen Herden wie Zauberwesen bewegen. Schwarzwälder Füchse freilaufend und vor der Kutsche, edle Warmbluthengste, temperamentvolle Vollblutaraber und vieles mehr … In Marbach mit seinen idyllisch gelegenen Vorwerken gibt es Fotomotive in Hülle und Fülle.

 

Termin: 06. -07. Oktober 2018

Seminargebühr:  380,- Euro

 

Anmelden

Das Haupt- und Landgestüt Marbach auf der schwäbischen Alb mit seinen verschiedenen Vorwerken bietet eine Fülle an Themen für unseren Fotokurs. Marbach zu besuchen heißt, in eine andere Welt einzutauchen, in der das Leben um das Wohl des Pferdes geprägt ist. Jedes einzelne Tier ist wichtig und die Sorgfalt und Liebe des Gestütspersonals in allen Arbeitsabläufen spürbar. Wer einmal das Glück hat, Marbach besuchen zu können, darf auf keinen Fall den Moment verpassen, wenn sich die großen Holztore des Stutenstalls öffnen und sich die Herde weiß glänzender Schimmelstuten mit ihren dunklen Fohlen aus der Tiefe des Stalls ins strahlende Sonnenlicht drängt. Mit weit geöffneten Nüstern und wehendem Schweif preschen sie hinaus ins Freie. Sie fliegen dahin über die weitläufige Koppel, ihre – so grazil wie Gazellen – Fohlen fest an ihrer Seite. Die übermütigen Jungtiere haben kein Problem, mit ihren Müttern Schritt zu halten. Als Hauptgestüt besitzt Marbach eigene Stutenherden mit 40 Reitpferde- und Vollblutaraberstuten. Die Stuten und ihre Fohlen, verschiedenster Altersgruppen, werden auf weitläufigen Koppeln artgerecht in Herden gehalten

Wir dürfen auch einmal hinter die Kulissen eines Staatsgestüts blicken, in die Ställe oder in den Geschirraum des Fahrstalls von Herrn Probst. Mit unheimlicher Geduld spannt er jedes Jahr aus Neue die Pferde für uns an und fährt entweder den tollen Staatslandauer oder seinen Marathonwagen. Da fetzt er mit Speed durch den Hindernissteich und alle Fotografen werden erst mal nass . . . Herr König stellt uns meist seine Araberhengste vor, ob unter dem Sattel oder frei an der Hand. Die Spitzenhengste des Gestütes dürfen ebenfalls auch vor unseren Kameras posieren. Sie merken schon, es gibt viel zu erleben in Marbach, wahrlich herrliche Pferde und ganz besonders kooperative und nette Menschen, die auch Sonntags morgens um 7 Uhr mit uns auf die Fohlenweide gehen. Hierfür einen besonderes herzlichen Dank an die Direktion von Marbach, Frau Astrid von Velsen und das gesamte Team.

Übrigens, bekommen alle Seminarteilnehmer einen aktuellen Marbachkalender der Edition Boiselle geschenkt!

 

Wer sich über das Haupt- und Landgestüt Marbach informieren möchte, sollte unbedingt auf der schönen Webseite unter: >> www.gestuet-marbach.de vorbeischauen!!

Kontakt und Seminarinfo: Anette Harenburg
Tel.: 06232-10076-20
Fax: 06232 10076-29
a.harenburg(@)editionboiselle.de