Meine Familie & Speyer

//Meine Familie & Speyer

Eine gute Seilschaft!

Gabriele Boiselle erzählt über ihre Familie in Speyer und stellt ihre Mutter Margarete Boiselle-Vogler vor.

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Voglerhofs hatten wir 2010 ein wundervolles Sommerfest gefeiert. An dieser Stelle möchte ich noch mal meiner Mutter danken für das wundervolle Geschenk, dass sie mir und sich selbst damit gemacht hat. Alle Freunde und Bekannte, die kamen fühlen die Liebe und die Energie, die im Voglerhof steckt, fühlen die Geschichte und das Schicksal, eingebunden in die Geschichte einer aussergewöhnlichen Stadt. Speyer und sein Dom strahlen eine starke positive Strahlung aus und wir, die wir so nahe an dieser Quelle wohnen, können es spüren.

Als echtes Speyerer Kind ist meine Mutter ihrer Stadt tief verbunden. Seit über 45 Jahren lebt sie ihre Verantwortung als Stadträtin und engagierte Sozialpolitikerin, die sich auch persönlich immer wieder um das Wohl einzelner Bürger gekümmert hat. Für ihre Aktivität auf sozialer, politischer und unternehmerischer Ebene bewundere ich sie sehr.

In diesem Jahr wurde sie 90 Jahre alt und ist unglaublich jung geblieben – nein, das ist diesmal keine Floskel – es ist wahr. Sie mäht ihren Rasen, geht auf schmalen Blanken über den See zum Tiefgreifer unseres Kieswerks und steht auf der Leiter um die Dachrinne sauber zu machen. Nicht dass sie keine Zipperlein hätte, mit zwei künstlichen Hüftgelenken und einem künstlichen Schulteergelenk fühlt man sich schon etwas runderneuert. Doch ihre Lebensenergie ist so unglaublich stark, fast genau so stark wie ihr Wille, morgens aufzustehen und produktiv durchs Leben zu gehen.

Mann und Frau können sich nur wünschen, Alter ein Mal mit dieser Gesundheit und Vitalität erleben zu dürfen.

Wer diese Frau mal in Speyer erleben möchte, der muss nur auf dem Brezelfestumzug mal nach ihr Ausschau halten – auf dem Festwagen des Stadtrates ! Dort wirft sie die Brezeln am Weitesten und bekommt den meisten Applaus der Speyerer Bürger. Sie hat meist einen roten Hut auf, doch Sie können Sie nicht verwechseln. Sie hat auch bei weitem das fröhlichste Lachen.

2017-05-04T15:47:02+00:00

Leave A Comment